Objekt 3 von 3
Vorheriges Objekt
Zurück zur Übersicht

Dierdorf Nähe: Vierfamilienhaus - Doppelhaus - zwischen Dierdorf A3 und Selters für (Teil-) Selbstnutzer oder Kapitalanleger

Objekt-Nr.: Obj.-Nr.: 374
  • >>>RESERVIERT<<<
    Reserviert
  • >>>RESERVIERT<<<
    Rechte DHH mit Hauseingang Whg. 3 und 4
  • >>>RESERVIERT<<<
    Vierfamilienhaus kernsaniert, vgl. Beschreibung
  • >>>RESERVIERT<<<
    Hauseingang linke DHH, Whg. 1 u. 2
Reserviert
Rechte DHH mit Hauseingang Whg. 3 und 4
Vierfamilienhaus kernsaniert, vgl. Beschreibung
Hauseingang linke DHH, Whg. 1 u. 2
Basisinformationen
Adresse:
56269 Dierdorf Nähe
Neuwied
Rheinland-Pfalz
Gebiet:
Mischgebiet
Preis:
647.000 €
Wohnfläche ca.:
392 m²
Grundstück ca.:
700 m²
Zimmeranzahl:
13
Weitere Informationen
Weitere Informationen
Haustyp:
Mehrfamilienhaus
Etagenanzahl:
3
Provisionspflichtig:
ja
Provision:
3,48% inkl. 16% MwSt. v. Kaufpreis Käuferprovision
Nutzfläche ca.:
158 m²
Bad:
Dusche, Fenster
Anzahl Schlafzimmer:
9
Anzahl Badezimmer:
4
Terrasse:
4
Loggia:
1
Gäste-WC:
ja
Garten:
ja
Dachboden:
ja
Keller:
teil unterkellert
Umgebung:
Apotheke, Bus, Einkaufscenter, Ferienanlage, Fitness, Golfplatz, Grundschule, Kindergarten, Krankenhaus, Nähe Schnellstrasse, Reitplatz, Pool, Post, Tennisplatz, Wald, weiterführende Schule
Anzahl der Parkflächen:
6 x Außenstellplatz; 1 x Garage
Letzte Modernisierung/ Sanierung:
2020
Qualität der Ausstattung:
gehoben
Baujahr:
1970
Mieteinnahmen p.a.:
35.688 €
Verfügbar ab:
01.09.2020
Bodenbelag:
Fliesen, PVC
Zustand:
vollsaniert
Heizung:
Zentralheizung
Befeuerungsart:
Pelletheizung, Solarheizung
Energieausweistyp:
Bedarfsausweis
Energieeffizienz-Klasse:
D
Endenergiebedarf:
119 kWh/(m2*a)
Baujahr laut Energieausweis:
1970
Beschreibung
Beschreibung
Objektbeschreibung:
Vierfamilienhaus/Doppelhaus mit je 2 Wohnungen zur Selbstnutzung / Teilselbstnutzung oder als Anlageobjekt

Das Mehrfamilienhaus besteht aus insgesamt 4 abgeschlossene Wohnungen, je zwei pro Haushälfte. (Whg. 3 u. 4 ggf. als eine große Whg./EFH nutzbar)
Beide Doppelhaushälften verfügen selbstverständlich über separate Hauseingänge; die Heizung mit Warmwasseraufbereitung und Solaranlage steht zentral allen Wohnungen zur Verfügung.

Das Objekt wurde 2019/2020 kernsaniert, d.h., es erfolgte der Rückbau des Gebäudes bis auf die tragenden Strukturen wie Wände, Stützen, Decken und Fundamente, bis auf die Dacheindeckung, die bereits vor 11 Jahren erneuert wurde (überwiegend Naturschiefer). Dach-/Gebäudeentwässerungen bis zum öffentlichen Kanal wurden ebenfalls im Rahmen der Sanierung erneuert.
Die gesetzlichen Gewährleistungsansprüche gehen auf den Käufer über.

Die Fertigstellung aller Bauarbeiten soll planmäßig bis Ende August 2020 erfolgen.

Das ursprüngliche Baujahr des älteren Gebäudeteils ist nicht bekannt, auf Grund der Vollsanierung beider Doppelhaushälften gehen daher von einem fiktiven Baujahr von 1970 für dieses Gebäude aus, welches dem Baujahr der neueren Haushälfte entspricht.
Die ältere Haushälfte (Wohnungen 1 und 2) ist unterkellert.
Ausstattung:
Aufteilung:
---------------------- DHH links 188 m² -----------------------------
Wohnung 1 EG, 60 m²: 2 Zimmer, Küche/Essen, Bad/WC,
Terrasse, Abstellraum
Whg. 2 OG/DG, 128 m²: 4 Zimmer, Küche/Essen, Diele, Bad/WC,
Flur, WC, Abstellraum, Balkon, Terrasse
3 Kellerräume
--------------------- DHH rechts 204 m² ---------------------------
Wohnung 3 OG, 114 m²: 3 Zimmer, Küche/Essen, Bad/WC,
Flur, Terrasse
Wohnung 4 DG, 90 m²: 3 Zimmer/Küche, Bad/WC, Flur,
Terrasse

Sonstige Flächen vgl. Grundrisspläne u. Wohn-/Nutzflächenberechnung

Ausstattung:
Erstbezug nach Kernsanierung (ab 01.09.2020)
Fenster 3-fach Verglasung, anthrazit / weiß
Elektrisch betriebene, steuerbare Rollläden
Hochwertige Fliesenböden im Großformat:
Wohnungen 1 und 2 komplett,
Wohnungen 3 und 4 Küche, Bad, Flur
Vinylböden: Wohnungen 3 und 4 Wohn- und Schlafräume
Bäder/WC: Gehobene Sanitärausstattung von GROHE
Aluminium-Außentüren, CPL-Innentüren
Neue Zentralheizung (08/2020) Holzpelletheizung der Firma ETA Heiztechnik.
Neu angelegte Außenanlage
Pkw-Stellplätze in Verbundsteinpflaster
Innengarage mit elektrisch betriebenen Sektionaltor
Lage:
Ortslage Nähe Dierdorf (7 km)
Rund um den Wohnort, insbesondere in den Verbandsgemeinde Orten Selters und Dierdorf, gibt es alles für den täglichen Bedarf sowie Bildung, Freizeit und Kultur. Nicht nur wegen ihrer guten Infrastruktur dieser Orte gibt es eine sehr hohe Nachfrage nach Wohnraum in der Region, sondern auch wegen der gleichzeitig hohen Lebensqualität in einer gesunden, waldreichen Umgebung, in einer heilklimatisch günstigen Höhe von ca.250 bis 300 Meter ü.NN.

Das Mehrfamilienhaus oder Doppelhaus befindet sich in einer verkehrsgünstigen Lage zu den in der Nähe befindlichen Anschlüssen der Autobahn Köln-Frankfurt (10 - 12 Minuten) und der Bundesstraße 413, die Sie in 2 bis 3 Minuten erreichen (Richtung Bendorf/Koblenz/Neuwied bzw. in Richtung Hachenburg/Altenkirchen (B8).

Die nahe gelegene Stadt Díerdorf ist gemäß Landesplanung als Mittelzentrum ausgewiesen. Geschäfte jeglicher Art finden Sie sowohl im Zentrum als auch in dem großen Einkaufs- und Gewerbegebiet am Rande der Stadt. Ärzte, Apotheken, ein Krankenhaus, Kindergärten und Schulen (Grund- und Realschule plus und Gymnasium) aber auch Cafés, Fastfood-Gaststätten, Restaurants, Hotels/Pensionen sowie vielfältige Möglichkeiten von Vereins- und Freizeitaktivitäten wie das moderne Hallenbad (http://www.aquafit-dierdorf.de/) finden Sie in Dierdorf.
Mit dem Standort Nähe Dierdorf treffen Sie eine sehr gute Entscheidung, die einem möglichen Investor eine vergleichsweise sehr gute Immobilienrendite bzw. -rente sichert, nicht zuletzt durch die Lage und gute Anbindung an die Autobahn A3 Köln - Frankfurt und die Industrie- und Gewerbestandorte Selters und Dernbach bei Dierdorf. Wohnungs-Leerstand ist hier in Fremdwort.
Sonstiges:
Bitte beachten Sie bei Ihrer Exposéanforderung, dass wir Ihre Anfrage nur mit vollständiger Anschrift und Telefonnummer sowie Ihrer Mail-Adresse zügig bearbeiten können.
Sämtliche Informationen einschließlich der Objektnachweise des Maklers sind ausschließlich für den Kunden bestimmt. Diesem ist es ausdrücklich untersagt, die Objektnachweise und Objektinformationen ohne ausdrückliche Zustimmung des Maklers, die zuvor schriftlich erteilt werden muss, an Dritte weiterzugeben.
Provision:
Bei Abschluss eines Kaufvertrages wird eine Vermittlungs-/ Nachweisprovision in Höhe von 3,48 % inklusive 16 % Mehrwertsteuer auf den Kaufpreis vom Käufer fällig.
Anmerkung:
Alle im Exposé verwendeten Daten beruhen auf den Angaben des Verkäufers und wurden mit großer Sorgfalt zusammengestellt. Eine Vereinbarkeit des Objektes mit öffentlich-rechtlichen und/oder baugenehmigungsrechtlichen Vorschriften wurde von uns nicht durchgeführt.
Für die Richtigkeit und Vereinbarkeit mit geltenden Vorschriften können wir deshalb keine Haftung übernehmen. Zwischenverkauf und Irrtümer bleiben vorbehalten.
Das Exposé ist eine Vorinformation, als Rechtsgrundlage gilt allein der auf dem letzten Informationsstand notariell abgeschlossene Kaufvertrag.
AGB:
Wir weisen auf unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen hin. Durch weitere Inanspruchnahme unserer Leistungen erklären Sie die Kenntnis und Ihr Einverständnis.
Ihr Ansprechpartner
 


Fritsche & Fritsche Immobilien, Inh. Lutz Fritsche
Telefon: +49 2689 2669085
Mobil: +49 171 6511362

Zurück zur Übersicht